Didi – Der Doppelgänger (1984)

Als der Bauunternehmer und Immobilien-Spekulant Hans Immer merkt, dass sein Leben von Entführern bedroht wird, fällt ihm seine Ähnlichkeit zu Kneipenbesitzer Bruno Koob auf, dessen Mietskaserne er abzureißen plant.

Verwechslungskomödie mit albernen Bösewichten , die ihren ganzen Wert durch das Spiel Dieter Hallervordens in der Doppelrolle gewinnt.

Advertisements

~ von Lolotakun - 07/04/2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: