The Guard – Ein Ire sieht schwarz (2011)

Die kauzige Dorfpolizist Boyle aus Connemara bekommt einen Drogenschmuggelfall samt neuen Kollegen vor die Nase gesetzt.

Schrullige irische Krimikomödie, die durch ihre verblüffende Hauptfigur und gewitzte Bebilderung herausragt. Ihr gelassener Erzählrhythmus kontrastiert mit saftigen absurd-schwarzhumorigen Pointen.

Advertisements

~ von Lolotakun - 28/09/2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: