Super – Shut Up, Crime! (2010)

Als seine ehemals drogensüchtige Frau Sarah ihn zu verlassen droht und sein Leben aus den Fugen gerät, wendet sich der Fast-Food-Koch Frank D’Arbo an Gott.

Um eigene Impulse bemühte Variation des modischen Motivs des „echten Superhelden“, die Comic- und Horroreffekte behutsam einsetzt, um den Kontrast zwischen ihren labilen Figuren und derem wirklichkeitsnahen Umfeld zu betonen.

Advertisements

~ von Lolotakun - 05/02/2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: