Ip Man 2 (2010)

Hong Kong, 1950er Jahre. Ip Man möchte eine Wing-Chun-Schule eröffnen, reibt sich dabei an den hiesigen Meistern und den englischen Kolionalherren.

Ohne sich zu wiederholen bleibt die Fortsetzung des teilbiographischen Martial-Arts-Dramas Ip Man dem Vorgänger stilistisch und erzählerisch treu. Vor allem das Aufeinadertreffen von Boxen und Kung Fu beeindruckt.

Advertisements

~ von Lolotakun - 25/03/2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: